logo Kirche Giebelstadt Bütthard

Es war ein ruhiges Kommen und Gehen am Samstagabend, den 19. Dezember.

Alle, die sich das Friedenslicht holen wollten, waren dazu von 17 – 19 Uhr in unsere Kirche St. Michael eingeladen. In adventlicher Atmosphäre konnte man ein bisschen im Kirchenraum verweilen oder sich auch gleich wieder mit dem Licht auf den Nachhauseweg machen.
Der Abend war in diesem Jahr ganz anders gestaltet als die Jahre zuvor. Für uns war er aber trotzdem stimmig und mit der Hoffnung verbunden, dass das Licht allen Menschen, besonders denen in großen Sorgen und Nöten, friedliche und helle Weihnachten schenkt.

 

Text: Barbara Düchs

Bild: Barbara Düchs

 

 

 

 

 

 

­