logo Kirche Giebelstadt Bütthard

In der Advents- und Weihnachtszeit konnte man so einiges erleben.

Vielen Aktionen wie Weihnachtsmärkte, der Lebendige Adventskalender, Rorate und unterschiedlichste Formen der Feiern im Advent und zu den Weihnachtstagen konnte man beiwohnen. Auch strahlten unsere Weihnachtskrippen und Kirchen wieder in wunderbarem Schein und Schmuck.
Hier ein paar konkrete Beispiele:

  • Die Adventsandacht am 2. Advent in der Kapelle „am Fürstenbild“ in Oesfeld. Im Anschluss gab es Glühwein und Lebkuchen.
  • Die „neue“ alte Weihnachtskrippe aus Oesfeld, die rechtzeitig zu Weihnachten, auch dank der Spenden von Oesfelder Familien, fertig restauriert war.
  • Heiligabend an der Kapelle in Tiefenthal.

 

 

Text: cna
Bilder: Fach, Brell

 

­